Banner Peking Paris 3

Seitenzugriffe 19 / Heute 23 / Monat 335 / Total 360.703

« PEKING-PARIS 2007, the Borghese Memorial »

 Herzlich willkommen beim Abenteuer durch die Mongolei und Sibirien ...

Homepage der Teams # 22 und # 30 aus der Schweiz


> Aktuell - News per Sat - SMS - Mail :

das Buch ist da: ' RALLYE PEKING-PARIS 2007 ' 100 Jahre danach '

10.08.07 - alle in Paris angekommen, Place Vendome 15:00.......

3.08.07 - der Originale Itala von 1907 taucht in Riga auf .......

Image

Unter «Reisetagebuch» finden Sie die jeweils aktuellen Erlebnisse unserer Abenteurer und die der anderen Teams.

> Reisetagebuch  z.B. Tag 14

> Reisebericht SIBIRIEN vom 14.07.07 

Berichte von Marcel Lüthi Team 22, nachgeführt und editiert durch Werner Bührer.

Fotos von Marcel Lüthi, Dieter Beer, Hansruedi Schäfer, Jörg Dünki, Hans Burkhardt, Sebastian & Ursula Schröder und weitere....  bearbeitet von Werner Bührer


Ankunft in Paris am 10. August 2007  >> 100 Jahre nach dem 1. Rennen im 1907

Image

Le matin : Boulevard Poissonniere 9 -15 N 48° 52.252 E 2° 20.801 14:30 – 14:45 Uhr

Place de Vendome N 48° 52.072 E 2° 19.790 15:00 – 17:00 Uhr

Hotel Interkontinental Rue de Scribe 2 N 48° 52.227 E 2° 19.806 ab 20:00 Uhr

Tagesplanung für Paris 10.8.2007


 

Peking-Paris 1907 - 2007.......
Zum 100-jährigen Jubiläum der ersten automobilistischen Meisterleistung können Sie hier das Abenteuer nochmal miterleben.

Es wird weitgehend der Originalstrecke entlang der Transsibirischen Eisenbahn gefolgt, die von Prinz Borghese 1907 in einem Italia in 60 Tagen gefahren wurde. Der Start in Peking ist am 10. Juni 2007 und die Ankunft in Paris ist für den 10. August 2007 – genau 100 Jahre später – geplant.

Es ist eine Zuverlässigkeitsfahrt mit ca. 30 mindestens 40-jährigen Fahrzeugen. Die Geschwindigkeit ist wenig relevant. Es wird kein Rennen gefahren: der Weg ist das Ziel. Schwierigkeiten mit den Strassen und den Autos werden zu meistern sein. Während der Fahrt hilft jeder jedem!

Die Strecke ist ca. 16'000 km lang. Ausser in der Mongolei, wo noch einige ungefestigte Pisten befahren werden müssen, finden sich in China, Russland und im Baltikum in der Regel geteerte Strassen. Es werden Tagesetappen von ca. 200 bis 500 km gefahren.

Die regionale Kultur soll nahe an der Bevölkerung erlebt werden, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmäler an der Strecke sollen besucht werden können.

Auf dieser Seite sind alle Infos rund um die Zürcher Unterländer Teilnehmer des Peking-Paris 2007 Abenteuers zu finden. Mit dabei sind das Fahrerteam # 22 mit Marcel Lüthi und Dieter Beer mit einem Mercedes 230SL (1964) und das Betreuerteam # 30 mit Jörg Dünki und Hansruedi Schäfer mit dem 'Besenwagen' dem Begleitfahrzeug Iveco 2000..
 
 
Image

Wir berichten auch über das 3. Unterländer Team # 25 mit Volvo 121 B von Godi Brändli und Meinrad Frei und über alle anderen Teams.

Sollten Fragen rund um die Expedition oder die Website auftreten, stehen wir gerne Red und Antwort. Da wir uns aber in der ersten Hälfte der Fahrt teilweise fernab jeglicher Kommunikation bewegen werden, findet der Kontakt mittels einer täglichen Telefonkonferenz per Satellitentelefon statt. Später dann sicher auch per SMS und Email.

Fragen, Anregungen und Wünsche können aber auch an die Adresse >  info(at)celeste.li gestellt werden. Sie werden – sofern es die Kommunikation erlaubt – der Gruppe weitergegeben.  Weitere Infos dazu siehe unter Kontakt   auf der Hauptseite.

Wir berichten nach Möglichkeit täglich über die Erlebnisse unserer Freunde und deren Teamkollegen ... .

 Image

p1000663i

Mit abenteuerlichen Grüssen  Das Celeste-Team http://www.celeste.li/

18p1020124pano

 

Links zu verschiedenen Homepages zum Thema:

Zur original Homepage des Veranstalters, Homepage mit Infos zu Mitgliedern und Teilnehmern:

> www.classiccarevent.com

weitere:

Zur ehemaligen Homepage von Team 26 - Seastian (+)  und Ursula Schröder, neu mit Infos zur Peking-Paris 2019 von Tony von Rotz und Hampi Durrer > www.pekingparis.ch

Zur Homepage von Team 16 - Alain + Monique Roethlisberger  www.arrcom.ch/rallye    (inaktiv)

Zur Homepage von Team 23 - Anton + Katrin Mosimann  http://www.mosimann.com/blog/index.shtml    (inaktiv)

Zur Homepage von Team 9 - Urs Ramseier + Ruth Freitag  www.glariosa.ch/varia/pekingparis2007/index.htm   (inaktiv)

Zur Homepage Motor-Klassik.de  > Oldtimer und aktualisierter Veranstaltungskalender  > http://www.motor-klassik.de/

Zur Homepage Classiccarconnection.ch   > Oldtiimer Werkstatt und Ersatzteile  > Ford V9 war dabei  > http://www.classiccarconnection.ch/

Image

 

Celeste Adventures 2007 / Rev 2023/wb